Schliessen

Pfälzer Turnerbund e.V.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Pfälzer Turnerbundes e.V.

Ausbildung Trainer-C Leistungssport

"Gerätturnen"

Gerätturnen steht durch die Erfolge der vergangenen Jahre wieder stärker im Mittelpunkt des Interesses.
Ziel der Ausbildung zum Trainer C ist die Vertiefung bereits gelernter Grundkenntnisse im Gerätturnen unter Berücksichtigung unterschiedlicher didaktisch-methodischer Ansätze.
Die Tätigkeit des Trainers C umfasst die Hinführung zum wettkampf- und leistungsorientierten Training im Gerätturnen. Schwerpunkte sind Helfen und Sichern, Methodik-Didaktik, Grundlagen der Biomechanik, Trainings- und Wettkampfplanung sowie die Einführung ins Kampfrichterwesen.
Nach der Ausbildung können Sie im Verein Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Fortgeschrittenenbereich (sowohl weiblich als auch männlich) mit unterschiedlichen Methoden das Gerätturnen altersgerecht lehren sowie deren Leistungen stetig verbessern. Darüber hinaus werden sie in der Lage sein, Kürübungen vermitteln zu können.
Der Unterricht wird vielseitig und abwechslungsreich gestaltet. Die Teilnehmer erhalten auch Unterrichtsmaterialien, die sie in die Lage versetzen,
•    das Gelernte nachlesen zu können,
•    das erworbene Wissen überprüfen zu können,
•    das erworbene Wissen anzuwenden und Arbeitsaufträge zu erledigen.

Ausbildungstermine:

Es müssen alle Termine besucht werden.

26. - 27. Juni 2021
3. - 4. Juli 2021
3. - 6. August 2021 (Block)

Ausbildungsort:

Turnerjugendheim Annweiler
Turnerweg 60
76855 Annweiler am Trifels

Teilnahmevoraussetzung:

Abschluss Modul 1



Ausbildungsumfang:

Die Ausbildung wird als Blockausbildung angeboten (78 LE) und schließt mit einer Lernerfolgskontrolle ab.

Gültigkeitszeitraum:

Lizenz wird frühestens nach Vollendung des 16. Lebensjahres ausgehändigt und hat eine Gültigkeit von max. 4 Jahren

Teilnehmergebühr (ohne ÜN)

Mitglieder: 320,- €
Nichtmitglieder: 600,- €

Teilnehmergebühr (mit ÜN)

Mitglieder: 412,50 €
Nichtmitglieder: 692,50 €

Prüfung

Die Prüfung (Theorie und Praxis) findet am letzten Ausbildungstermin statt.