Schliessen

Pfälzer Turnerbund e.V.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Pfälzer Turnerbundes e.V.

 

Lizenzverlängerung

Neuerungen

Seit dem 1. Januar 2017 hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) eine Umstellung seitens der Lizenzverlängerung für den gesamten organisierten Sport in Deutschland vorgesehen. Davon sind bzw. waren auch wir Turner betroffen.

Folgende Neuerungen gelten seit dem 1. Januar 2017

  • Der DOSB vergibt ab sofort neue und bundesweit einheitliche Lizenzausweise
    Die bisherigen Lizenzausweise werden nicht mehr verlängert, können aber in Ihrem Besitz bleiben.
  • Lizenzen werden, vom Tag der Lizenzbearbeitung um 4 weitere Jahre + die restlichen Tage bis zum nächsten Quartalsende, verlängert.
    • Beispiel 1:
      • Lizenz gültig bis: 31.12.2021
      • Lizenz wird im April zur Verlängerung eingereicht/bearbeitet
      • Lizenz nun gültig bis: 30. Juni 2025
    • Beispiel 2:
      • Lizenz gültig bis: 31.12.2021
      • Lizenz wird im Oktober zur Verlängerung eingereicht/bearbeitet
      • Lizenz nun gültig bis: 31. Dezember 2025

Um tatsächlich keine Lizenzlaufzeit zu verschenken, ist es sinnvoll, die Lizenz im letzten Quartal der Lizenzlaufzeit zur Verlängerung einzureichen.

 

Kriterien zur Lizenzverlängerung

Folgende Kriterien müssen für die Lizenzverlängerung beachtet bzw. befolgt werden:

1.) Profilbezogene Fortbildungen mit mindestens 15 Lerneinheiten (LE)
Bitte achten Sie darauf, dass die profilbezogenen Fortbildungen bei einer der genannten Organisationen besucht wurden:

  • Turngaue (z.B. Turngau Rhein-Limburg)
  • Landesturnverbände (z.B. Pfälzer Turnerbund)
  • Sportbünde (z.B. Sportbund Pfalz)
  • Turndachverband (Deutscher Turner-Bund)

Zusätzlich ist darauf zu achten, dass wir theoretische Fortbildungen, wie z.B. ein sportmedizinisches/sportwissenschaftliches Seminar mit maximal 7 LE der insgesamt geforderten 15 LE anerkennen können, die restlichen 8 LE müssen mit praktischen Fortbildung nachgewiesen werden. Vereinseigene Fortbildungen sowie Fortbildungen in Erster-Hilfe können generell nicht anerkannt werden.


2.) Antrag auf Lizenzverlängerung
Für Lizenzverlängerungen wird eine Verlängerungsgebühr in Höhe von 15,- € pro verlängerter Lizenz fällig. Das dafür notwendige Formular finden Sie auf unserer Download-Seite unter dem Reiter "Lizenzen"

 

Lizenzverlängerung beantragen

Durch die oben genannten Neuerungen, dass beispielsweise der alte Lizenzausweis nicht mehr abgestempelt und unterschrieben werden muss, hat sich nun die Möglichkeit für uns eröffnet, Lizenzverlängerungsanträge auch digital per E-Mail entgegen zu nehmen. Gerne können Sie uns die aufgeführten Unterlagen per E-Mail zusenden: lizenzen(at)pfaelzer-turnerbund.de

  • Fortbildungsnachweise
  • Antrag auf Lizenzverlängerung