Teil II der Landesmeisterschaften 2019

Datum: 26.03.2019

Am Samstag den 23. März und Sonntag den 24.März 2019 fand der zweite Teil der diesjährigen Landesmeisterschaften/Landescup in der Rhythmischen Sportgymnastik in der Andreas-Albert-Halle in Frankenthal statt. Dieses Mal standen die Gymnastinnen der SWK, JWK, JLK, FWK und MK Klasse sowie die Gruppen und auch erstmalig wieder Duos auf dem Wettkampfteppich.

In der Schülerwettkampfklasse (SWK) belegte Celina Hütter (SGDF) den 1.Platz, Nelly Bikar (TBO) kam auf Platz 2 und Vittoria Scollo (VTF) kam auf Platz 3.
Platz 4: Line Marie Meigel (TVD)
Platz 5: Merle Steuck (TBO)
Platz 6: Jana Brand (TBO)

Bei den JWK waren 12 Gymnastinnen am Start. Platz 1 belegte Marlena Trapp (SGDF) auf Platz 2 kam Lilly Baumann (VTF) und den 3. Platz belegte Lea Müller (TVD).
Platz 4: Aurelia Spiro (TBO)
Platz 5: Amelie Hübsch (SGDF)
Platz 6: Emma Bärmann (SGDF)
Platz 7: Marlene Foth (TBO)
Platz 8: Mija Beresneviciute (TBO)
Platz 9: Michelle Matias (TBO)
Platz 10: Rowena Rainik (SGDF)
Platz 11: Viktoria Sauer (TBO)
Platz 12: Sandra Back (TBO)

In der Jungendleistungssklasse waren die JLK 11, JLK 12, JLK 13, JLK 14 und JLK 15 am Start.
Bei den JLK 11 gab es nur eine Gymnastin. Emma Juretic (SGDF) demnach auf den 1.Platz. In der Altersklasse 12 (JLK12) waren zwei Gymnastinnen am Start. Alessia Spiro (TBO) belegte Platz 1 und Isabelle Lederhilger (TVD) belegte Platz 2.
In der JLK 13 belegte Hannah Vester Platz 1 und in der JLK 14 belegte Johanna Herder (TVD) auch den 1. Platz.
In der JLK15 belegte Elisabeth Wittwer (TVD) Platz 1.
In der freien Wettkampfklasse (FWK) waren gleich 5 Gymnastinnen am Start. Platz 1 belegte Julia Niepsuj (TBO). Auf Platz 2 kam Hanna Spadinger (SGDF) vor ihrer Vereinskameradin Leonie Riebel (SGDF) mit Platz 3.
Platz 4: Valerie Burkhart (SGDF)
Platz 5: Celine Sieche (TBO)
In der Meisterklasse (MK) starteten drei Gymnastinnen. Platz 1 belegte Marlene Kriebel (TVD) vor ihrer Vereinskameradin Marie Laux (TVD) mit Platz 2. Mia Kärcher vom TB Oppau belegte Platz 3.

Am Sonntag fanden die Gruppenwettkämpfe statt.
Gestartet wurden mit dem Gruppenwettkämpfen der JWK. Hier belegte die Reifengruppe des TB Oppau den 1. Platz und die Gruppe vom TV Dahn belegte Platz 2. Bei den FWK war nur eine Gruppe am Start, somit kam diese vom TB Oppau auf Platz 1.
In der Meisterklassen waren 3 Gruppen mit 3 Reifen/ und 2 Keulen am Start. Hier belegte das Team vom TV Dahn Platz 1, vor der der Gruppe vom TB Oppau mit Platz 2 und die Gruppe vom SG Dahner Felsenland belegte Platz 3.

Bei den Duos wurden folgenden Platzierungen erreicht:
Duo KWK 8/9 Platz 1 für das Dou 1 vom TB Oppau und Platz 2 für das Duo 2vom TB Oppau.
Die den Duos der SWK kam das Duo 1 vom VT Frankenthal auf den 1. Platz und das Duo 2 vom VT Frankenthal belegte den 2. Platz.
In der JWK kam das Duo vom TB Oppau auf Platz 1.

Allen Gymnastinnen HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und viele Erfolg beim Regio-Cup und den deutschen Meisterschaften.
 
Fachausschuss der RSG im PTB