39. Turnier der Morlauterer Prellballer

Datum: 07.11.2012

Am 14.10.2012 trafen sich ca. 100 Prellballer aller Altersklassen in der Schillerschule Kaiserslautern zum alljährlichen Turnier des TVM.
Aufgrund der zahlreichen Meldungen (26 Mannschaften) wurde wie im Vorjahr wieder in 5 Gruppen auf 5 Feldern gespielt.
Als Siegprämie winkten Pfälzer Wein und Schwartenmagen, bzw. für die Jüngeren Süßigkeiten.

Bei der Klasse Männer 1 konnte der TV Zeilhard (Hessen) alle Spiele gewinnen und sicherte sich damit den Turniersieg.
Im Enspiel hatten sie knapp den TSV Ludwigshafen geschlagen, der als zweiter aber auch noch einen Schwartenmagen in Empfang nehmen konnte.
Das "Treppchen" komplettierte der PV Gundernhausen (ebenfalls Hessen).

In der Klasse Männer40/Männer50 gelang dem TSV Ludwigshafen mit seinen beiden Teams ein Doppelerfolg.
Der Gastgeber aus Morlautern belegte punktgleich mit dem zweiten den 3. Platz. Der direkte Vergleich sprach für den TSV.

Die Hobbyklasse konnte die Mannschaft M60 der TSG Eisenberg gewinnen. Auf Platz 2. gelangte das saarländische Team des TV Hangard.
Die Mannschaft TV Rieschweiler Hobby freute sich über den 3. Platz.

Die Schülermannschaften aus Rieschweiler und Gundernhausen spielten eine Doppelrunde. Hierbei konnten sich im männl.
wie im weiblichen Bereich die Teams aus Gundernhausen jeweils knapp gegen die Teams aus Rieschweiler durchsezten.
Die allerkleinsten werden in den Altersklassen "Minis" und "Bambinis" an den Prellball heran geführt.
Sie hatten an den Spielen viel Spaß. Ein großes Kompliment an den TV Rieschweiler und den PV Gundernhausen für ihre tolle Jugendarbeit!

Nach der Siegerehrung ging es wieder zum gemeinsamen Essen nach Morlautern. So fand das Turnier seinen gemütlichen Ausklang.

Leo Schermer