21. Indiaca-Turnier in Edenkoben

Datum: 27.02.2018

Am 18. Februar 2018 fand zum 21. Mal in Folge das Indiaca-Turnier in Edenkoben statt, das zugleich als offenes Freundschafts-Pfalzturnier ausgeschrieben war.

Der Fachwart für Indiaca des Pfälzer Turnerbundes, Hubert Fuchs, konnte zu diesem Traditionsturnier wieder einmal zahlreiche Mannschaften begrüßen. Wie in jedem Jahr war es auch diesmal, dank des Teams rund um Hubert Fuchs und Jürgen Daub, perfekt organisiert.

Insgesamt 6 Frauenmannschaften kämpften am Vormittag gegeneinander. Nach einem sehr guten Start fehlte der Mannschaft des TV Edenkoben kurzfristig die Konzentration und das nötige quentchen Glück, sodass sie hinter den Frauen des TSV Enzweihingen und des TSG Heidesheim auf dem 3. Platz landeten. Die Männer spielten in 2 Gruppen. Die Mannschaft des TVE wurde Gruppensieger und musste sich am Ende nur den Mannschaften des CVJM Ichenheim und von Indiaca Malterdingen geschlagen geben.

Nachmittags wurden die Mixed-Spiele ausgetragen, bei denen der TV Edenkoben zwei der insgesamt 15 Mannschaften stellte. Edenkoben 1 wurde Gruppensieger und musste im Finale gegen Indiaca Malterdingen und CVJM Rußheim antreten. In denkbar knappen Spielen erkämpfte sich die Mannschaft aus Edenkoben erstmals in ihrem eigenen Turnier den Turniersieg.
Die 2. Mannschaft aus Edenkoben kam auf den 9. Platz.

Es war für den TV Edenkoben eine gute und erfolgreiche Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften Indiaca, die am 5./6. Mai 2018 in Kamen stattfinden.

Der Dank des Organisationsteams gilt den vielen fleißigen Helfern und Kuchenspendern.