Gruppenwettbewerbe

Der Turnerjugend-Gruppen-Wettstreit (TGW) ist ein vielseitiger Mannschafts-Mehrkampf, der sich zwischen Leistungssport und Breitensport bewegt. Zu dieser Sportart zählen auch die TGM (Turnerjugend-Gruppen-Meisterschaft) oder der SGW (Schüler-Gruppen-Wettstreit). Das Trainingsziel ist es, an Wettkämpfen teilzunehmen, um sich dort mit Mannschaften anderer Vereine zu messen.

Jede Mannschaft muss beim Wettkampf mit vier Disziplinen antreten, die sie sich aus acht Disziplinen zusammenstellen kann. Die Auswahl erfolgt nach den Trainingsmöglichkeiten oder den Talenten der Gruppe.

Die acht zur Auswahl stehenden Disziplinen sind:

1.) Turnen und Turnen mit Kasten
2.) Tanz
3.) Gymnastik mit Handgerät
4.) Singen
5.) Staffellauf
6.) Medizinballweitwurf
7.) Schwimmen
8.) Orientierungslauf