Dance Cup

Um vielen Gruppen die Möglichkeit eines Leistungsvergleiches zu geben, wurde der DTB Dance-Cup als eigene Wettkampfform ins Leben gerufen. Hier wird der Trend von vielen verschiedenen Tanzrichtungen aufgenommen, wie beispielsweise Modern Dance, HipHop, MTV Moves, etc. Der Dance Cup spiegelt somit die immer beliebter werdende Richtung des Tanzsportes auf seine ganz eigene Weise wider.

Ziel ist die bewegungsorientierte und tänzerische Interpretation der Musik. Die Choreographie, Bewegungsvielfalt, Kreativität, Schwierigkeiten, Synchronität, Harmonie und die technische Ausführung werden bewertet.